CARTV Spenden

Spende für Flutopfer

Im Rahmen von CAReTV spenden wir für die von der Flut betroffenen Menschen!

Die Schäden in den Überschwemmungsgebieten sind dramatisch und die Opfer der Hochwasserkatastrophe sind auf Unterstützung angewiesen. Analog zum Motto unseres diesjährigen CARTV-Forums „Being in Sync“ ist gemeinsames Arbeiten und Helfen daher dringend erforderlich, um den Menschen vor Ort wieder eine Perspektive geben zu können.

Mit der Unterstützung von Dipl.-Ing. Frank Steinacker hat CARTV Geschäftsführer Thorsten Böhm die Spende an den Lions Club Koblenz übergeben. Dieser sorgt wiederum dafür, dass die Spende zu 100% bei den Menschen ankommt, die sie brauchen.

CAReTV – Ostern

Ein kleines Oster-Überraschungspaket ist gerade auf dem Weg zur Münchner Tafel e.V.

Im Rahmen von CAReTV möchten wir uns damit für die großartige Arbeit der Tafel bedanken und hoffen, mit dem schokoladigen Inhalt ein paar Menschen das Osterfest versüßen zu können.

Spende für „Hände verbinden Hände“

Mit CAReTV fördern wir soziale Projekte und Aktivitäten, wie zum Beispiel die jährlich stattfindende Benefizveranstaltung „Ruky spoja ruky“ in Kovacova (Slowakei) für Menschen mit Behinderung.

Das Motto „Hände verbinden Hände“ mit dem eigens von einer Künstlerin entworfenen Logo erinnert uns eindrucksvoll an die Notwendigkeit zu helfen und die Menschen zu unterstützen, die sich täglich ganz besonderen Herausforderungen stellen müssen.

Wir freuen uns, hier jedes Jahr wieder einen Beitrag leisten zu können!

Mittagstisch für bedürftige Kinder

Täglich ein kostenfreier, warmer Mittagstisch für bedürftige Kinder in vielen Städten Deutschlands. Satt werden und Gemeinschaft erleben – bei uns fühlen sich Kinder zu Hause. Lasst uns Kindern gemeinsam Chancen eröffnen! DANKE für deine Hilfe.

Zu viele Kinder gehen ohne Frühstück in die Schule. In zu vielen Familien gehört eine gemeinsame warme Mahlzeit nicht zum täglichen Standard. Deshalb beginnt für unsere Kinder die tägliche Zeit in der Arche mit einem kostenlosen, warmen Mittagessen. Wo wir als Arche unmittelbar an Schulen in der Frühbetreuung tätig sind, versorgen wir die Kinder zudem täglich mit Frühstück. Das gesunde, vollwertige und ausgewogene Essen in der Arche bildet für Kinder einen wichtigen Beitrag zu einer verlässlichen und entlastenden Tagesstruktur. Mit ihren Wünschen können Kinder den Speiseplan mitbestimmen. Essgewohnheiten von Kindern mit Migrationshintergrund finden bei uns Berücksichtigung. Das gemeinsame Essen sehen wir als wesentlichen Moment, um mit unseren Kindern im Gespräch zu sein und Beziehungen zu pflegen. Sie erleben eine Atmosphäre, in der sie sich angenommen und zu Hause fühlen. Bei den Arche-Mitarbeitern finden sie immer ein offenes Ohr, um Frust oder Begeisterung ihres Alltags zur Sprache zu bringen. Wir vermitteln ihnen: Essen und Gemeinschaft gehören zusammen. Kinder erleben bei uns einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln und üben bewährte Umgangsformen bei Tisch ein. Durch Gespräche und Kurse sensibilisieren wir Kinder und ihre Eltern für die Bedeutung gesunder Ernährung und motivieren sie dem gemeinsamen Essen in ihrer Familie einen wichtigen Stellenwert zu geben.

Spenden statt Geschenke

Mit Ihrer Spen­de an die Tafel Deutsch­land tun Sie aktiv etwas gegen Armut und Le­bens­mit­tel­ver­schwen­dung. Die Ta­feln sind die wich­tigs­ten und be­kann­tes­ten Le­bens­mit­tel­ret­ter in Deutsch­land. Nur die Ta­feln hel­fen mit den ge­ret­te­ten Le­bens­mit­tel Be­dürf­ti­gen.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht: vor allem Arbeitslose, Geringverdiener, Alleinerziehende, kinderreiche Familien und Senioren. Wenn das Geld knapp wird, sparen die meisten bei der Ernährung – zu Lasten ihrer Gesundheit. Gleichzeitig fallen täglich bei Lebensmittelproduzenten, im Handel und bei Veranstaltungen große Mengen von Lebensmitteln an, die – obwohl qualitativ einwandfrei – im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verkauft werden können. Brot und Backwaren vom Vortag und Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern ebenso wie Lagerbestände mit nahendem Mindesthaltbarkeitsdatum, Saisonartikel, Überproduktionen und falsch deklarierte Ware. Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich: Sie sammeln im Handel und bei Herstellern überschüssige Lebensmittel ein und verteilen sie kostenlos oder gegen einen symbolischen Betrag an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen. Verteilt werden bei den Tafeln ausschließlich gespendete Waren. Zugekauft wird nichts. Miete, Transport- und Verwaltungskosten werden über private und privatwirtschaftliche Spender und Sponsoren gedeckt. Durch die Möglichkeit, beim Einkauf zu sparen, schaffen die Tafeln Bedürftigen einen bescheidenen finanziellen Spielraum. Viele Tafeln bieten darüber hinaus weitere Leistungen an, z. B. warme Mahlzeiten, Möbel- und Bücherbörsen, Kleiderkammern, Kinderbetreuung, Treffpunkten, Beratung und vielfältige Schulungen – und helfen ihnen damit, den oft beschwerlichen Alltag zu bestreiten.

Lernförderung – faire Bildungschancen für Kinder!

Die Arche engagiert sich für faire Bildungschancen von sozial benachteiligten Kindern. Wir bieten Kindern kostenlose Hausaufgabenbetreuung & individuelle Nachhilfe in einer Lernatmosphäre, die motiviert. Gemeinsam Kinder fördern und Chancen eröffnen!

Leider bestimmt die soziale Herkunft in unserer Gesellschaft viel zu stark den Bildungserfolg von Kindern. Als Arche setzen wir uns dafür ein, dass sich das ändert! Wir begleiten Kinder, die in besonders herausfordernden Lebenszusammenhängen aufwachsen, zuverlässig durch ihre Schullaufbahn. Wir bieten Kindern täglich Hausaufgabenbetreuung in unseren Räumen. Dabei legen wir großen Wert auf eine positive Lernatmosphäre, die Kinder ermutigt, Misserfolge zu überwinden und ihr Potenzial zu entfalten. Unsere Erfahrung lautet: „Bildung braucht Beziehung“ – deshalb sind wir sehr individuell und persönlich für unsere Kinder da, um ihnen Selbstvertrauen zu vermitteln, sie zu eigenständigem Arbeiten zu befähigen und Erfolgserlebnisse gemeinsam zu feiern. Neben der regelmäßigen Hausaufgabenbetreuung bieten wir Kindern auch intensive Nachhilfe in den Lernbereichen, in denen sie besonderen Bedarf haben. Die Förderung der Sprachentwicklung liegt uns besonders am Herzen; Lesen und Vorlesen nehmen in unserem Alltag mit den Kindern einen wichtigen Platz ein. Ehrenamtliches Engagement ist gerade in diesem Bereich unserer Arbeit eine wichtige Unterstützung, um unseren Kindern diese intensive Form von Lernbegleitung zu ermöglichen. Wir sind bestrebt unsere Lernräume mit allen notwendigen Hilfsmitteln (z.B. kleine Bibliothek und PC-Arbeitsplätze) auszustatten und integrieren gerne neue und moderne Formen des Lernens und der Wissensvermittlung in unsere Bildungsförderung. Die Arbeit mit unseren Kindern ist auf Kontinuität und Nachhaltigkeit angelegt. Wir begleiten unsere Kinder und Jugendlichen bis zum erfolgreichen Schulabschluss. Sie können sich mit unserer Hilfe intensiv auf ihre Abschlussprüfungen vorbereiten. Mit berufsorientierenden Angeboten, Bewerbungstrainings und der Vermittlung von Ausbildungsplätzen unterstützen wir sie, den Übergang von der Schule ins Berufsleben zu meistern.

Spenden für ausgewählte Projekte des Portals ĽudiaĽuďom.sk

Im Advent letzten Jahres haben wir im Rahmen von CAReTV fleißig Spenden für ausgewählte Projekte des Portals ĽudiaĽuďom.sk gesammelt und konnten damit unter anderem der gehbehinderten Danka einen neuen elektrischen Rollstuhl schenken, der individuell für sie angefertigt wurde.

Nun hat sich Danka mit Bildern ihres neuen „Begleiters“ wieder bei uns gemeldet und sich herzlich für das tolle Geschenk bedankt, das ihre Mobilität nun deutlich gesteigert hat.

Das freut uns natürlich und zeigt, dass CAReTV mehr ist als nur eine Spendenaktion. Es verändert Leben und schenkt Perspektive!

Close